Freitag, 27. August 2010

House of Night - Gezeichnet

Autorinnen: P.C. und Kristin Cast

Originaltitel:  House of Night - Marked

Preis: Gebunden: 16,95€

Seiten: 464

Erscheinungdatum in Deutschland: 23.12.2009

Erscheinungdatum in den U.S.A.: 8.05.2007

(Vorraussichtlich 12 Bände)




Quelle: http://www.geo.de/GEOlino/kreativ/buecher/fantasy/63240.html

Kurzbeschreibung

HOUSE OF NIGHT: die einzig legitime Nachfolge-Serie der Bis(s) Romane

Als auf der Stirn der 16jährigen Zoey Redbird eine saphirblaue Mondsichel aufscheint, weiß sie, dass ihr nicht viel Zeit bleibt, um ins House of Night, das Internat für Vampyre, zu kommen. Denn jetzt ist sie gezeichnet. Im House of Night soll sie zu einem richtigen Vampyr ausgebildet werden vorausgesetzt, dass sie die Wandlung überlebt. Zoey ist absolut nicht begeistert davon, ein neues Leben anfangen zu müssen, so ganz ohne ihre Freunde das einzig Gute ist, dass ihr unerträglicher Stiefvater sie dort nicht mehr nerven kann.
Aber Zoey ist kein gewöhnlicher Vampyr sie ist eine Auserwählte der Vampyrgöttin Nyx. Und sie ist nicht die Einzige im House of Night mit besonderen Fähigkeiten...
House of Night hat bereits über 8 Millionen Fans in den USA und erscheint in über 41 Ländern. Die Verfilmung von House of Night ist bereits in Vorbereitung - und jetzt erscheint der erste Band der neuen Bestseller-Serie endlich auch auf Deutsch. 

Zum Buch

Gezeichnet ist der erste Teil der House of Night-Reihe, welche vorraussichtlich aus 12 Bänden bestehen wird. Wenn ich mich nicht irre, ist es das Debüt von P.C. und kristin Cast und ich finde, wenn es das ist, dann ist es ein verdammt gutes!
Die House of Night hat eine ganz neue Idee von Vampyren geschaffen - Vampyre haben ein saphirblaues mal, welches mit ihrer Wandlung vom Jungvampyr zum ausgereiften Vampyr größer wird. Natürlich müssen sie auch Blut trinken, aber die Blutlust kommt erst im Laufe der Wandlung zum ausgereiften Vampyr richtig heraus. Alle wissen, dass es Vampyre gibt, aber die menschen versuchen, die Tatsache meist zu ignorieren.
das Buch ist wirklich sehr spannend geschrieben und ich persönlich konnte kaum aufhören zu lesen. Ein kleiner Negativ-Punkt für mich ist, dass ich bei Zoeys Aktionen teilweise wirklich die Krise bekommen habe, was andererseits aber auch die Spannung aufrechthält.

Fazit: Sehr Gut -

Wie findet ihr die House of Night-Reihe? Habt ihr sie schon gelesen?
Ich freue mich auf eure Meinungen! 

Viel Spaß beim Lesen,
Bücherbloggerin 

Kommentare:

Amelie hat gesagt…

ööö...Nee, das ist nicht PC Casts Debut. Kristins schon, aber PC Cast hat schon mehrere andere Buchreihen veröffentlicht. 2003 war glaub ich das erste.

Ja, Zoey ist bekloppt. Aber in Marked noch nicht. Richtig schlimm wird es erst in den späteren Teilen. In Untamed hätt ich sie an die Wand klatschen können. Aber Marked und Betrayed war noch akzeptabel. Ich mag die Bücher trotzdem, auch wenn Zoey einfach nur extrem nervig ist... Und mein Lieblingschara einfach ma so in Tempted .... STIRBT! Ich mag se trotzdem. Ist wie ne Mischung aus Vampire Diaries, Harry Potter und One Tree Hill ^^

Amelie hat gesagt…

PS: Buuuuuuhh.... 460 Seiten???? Das Englische hat grad ma 320 xD Lol...